Athleten-Club 1923 Altrip e.V.

Historie

 

 

Vor 60 Jahren, im Jahr 1957,

erstellte der Architekt Ludwig Hochlehnert einen Kostenvoranschlag für den Bau der AC-Halle, er beläuft sich auf 29.645,40 DM

 

Vor 45 Jahren, im Jahr 1972,

gewinnt die AC-Mannschaft alle Wettkämpfe in der Landesliga mit neuem Ligarekord von 401,8 kp und steigt als Landesligameister in die Regionalliga-Südwest auf:

 

 

 

 v.l. Werner Kotter, Werner Graff, Bernhard Steinbach, Helmut Kubesch

vorne v. l. Raimund Kubesch und Erhard Scheuermann

 

Vor 25 Jahren, im Jahr 1992,

beginnt Dirk Pfister mit einem Box-Konditionstraining für Männer zwischen 15 und 60 Jahren, aus dem sich später die Boxabteilung unter der Leitung seines Vaters Dieter Pfister, bildet.

 

Vor 10 Jahren, im Jahr 1997,

wird der AC Meister der 2. Bundesliga Südwest und steigt in die 1. Bundesliga auf.

 

 

 

 

Die Chronik des AC Altrip

 

Unser Mitglied Alfred Denda hat im Jahr 2013, 90 Jahre nach der Erstgründung des Athletenclubs, die Chronik des AC Altrip erstellt. Die monate- bzw. jahrelange Arbeit ist mit vielen Fotos und Berichten über den AC, aber auch über das Geschehen in Altrip, ein großes Werk geworden.

 

Die Chronik kann hier als pdf.-Datei heruntergeladen werden.

 

Die Chronik ist auch in Buchform erhältlich. 

Bei Interesse bitte wenden an: Alfred Denda (Tel. 0 62 36 / 39 85 55).

 

 

 

 

Top